01.02.2016
Kategorie: Spiele

2. Sieg gegen HTL innerhalb einer Woche


Auch das zweite Aufeinandertreffen mit HTL versprach Hochspannung. Der Gastgeber wollte sich natürlich für die Niederlage am voran gegangenen Wochenende revanchieren.

HTL startete Famos. Doch die Icetigers waren auch bereit. Die ersten Spielminuten gehärten uns. Und das Score konnte bereits nach wenigen Minute auf 0 zu 3 für die Gäste gestellt werden. Die Spielgeschichte schien geschrieben. Doch  wie so oft folgte eine Baisse bei den Tigern. bereits nach dem  zweiten Treffer kamen die Gastgeber auf. In den Reihen der Icetigers machte sich ein wenig Konfusion breit. Wir standen nicht mehr diszipliniert und jeder jagte dem Puck nach. Es entstanden Lücken welche die Boys von HTL schonungslos ausnutzen wollten. Doch die "0" konnte gehalten werden. Und so konnten wir mit etwas Glück schliesslich mit einem beruhigenden Vorsprung in die Pause gehen.

Mit dem Pausentee spülten wir die Baisse hinunter. Im nächsten Spielabschnitt funktionierten die Laufwege wieder. Auch die Abwehr Arbeiten gelangen uns vorzügliche. Obwohl wir nun auch Tore erhalten sollten, kam wenig Gefahr auf. Den die Offensivabteilung erhöhte ihrerseits die Torproduktion umgehend wieder und so ging der Torzähler der Gäste stetig nach oben.

Dies änderte sich auch im letzten Drittel nicht. Das Spiel entwickelte sich weiter in unsere Richtung und so konnten wir im letzten Drittel bis zum 3 zu 9 davonziehen. Der nächste Sieg konnte verbucht werden.

Dies ergibt Mum und Mut für das sonntägliche Turnier und vor allem viel Motivation für das Derby von nächsten Sonntag. Auf der Ausseneisbahn in Burgdorf erwartet uns der persönliche Saisonhöhepunkt. Die Eibe Giele empfangen uns zu ihrem Heimspiel. Über zahlreiche Besucher und Fans würden sich beide Mannschaften sehr freuen.

Seit dabei nächsten Sonntag 1800 Uhr in Burgdorf...


Oktober
Mo Di Mi Do Fr Sa So
40 1 2 3 4 5 6 7
41 8 9 10 11 12 13 14
42 15 16 17 18 19 20 21
43 22 23 24 25 26 27 28
44 29 30 31 1 2 3 4